Die passende Batterie bei Hofmeister & Meincke finden! Das Unternehmen hält für viele Fahrzeuge die passende Batterie bereit, egal ob NFZ-Batterie oder LKW-Batterie. Abgedeckt wird eine große Bandbreite mit Kapazitäten zwischen 65 und 230 Ah für alle Einsatzbereiche. Die gängigsten Batterie Typen 100 Ah, 110 Ah, 140 Ah, 180 Ah und 230 Ah aus unserem Angebot eignen sich von Lieferwagen der „Sprinter-Klasse“ bis hin zum schweren LKW und Nutzfahrzeug. Dafür sorgt die MASTER'S Best Qualität, bei der es sich um eine Eigenmarke des Unternehmens handelt. Jede Batterie ist besonders zuverlässig und bietet nicht nur Höchstleistung, sondern bis maximal 30 Prozent mehr Kaltstartstrom. Die neueste Calcium-Calcium-Streckmetalltechnologie sorgt dafür, dass jede Batterie des Unternehmens langlebig, zuverlässig und absolut wartungsfrei ist. Weitere Eigenschaften der Starterbatterie Jede Batterie wird gefüllt und geladen ausgeliefert und ist sofort einbaufertig und zum Start bereit. Des Weiteren überzeugt die Batterie mit der praktischen Ladestandskontrolle namens "Magic Eye", sodass Sie immer auf dem Laufenden sind. Die erhöhte Startkraft bleibt während der gesamten Lebensdauer der NFZ-Batterie erhalten. Zudem werden die Batterien nach EN-Norm hergestellt. Aufgrund der bereits genannten Calzium-Calzium-Streckmetalltechnologie erfolgt eine deutlich geringere Selbstentladung der Batterien als im Vergleich mit gewöhnlichen Hybrid-Antimon-Batterien. Informationen über Starterbatterien Starterbatterien sind beim Fahrzeugen auch als Auto- und Fahrzeugbatterie bekannt. Sie sind ein Akkumulator, der nicht nur für die Versorgung mit elektrischer Energie des Anlassers von Verbrennungsmotoren dient, zum Beispiel in Stromerzeugungsaggregaten, Kraftfahrzeugen oder Gasturbinen in Flugzeugen. Unter anderem werden Bleiakkumulatoren als Starterbatterien eingesetzt. Akkumulatoren, die nicht ausschließlich zum Starten, sondern ebenfalls für die Energieversorgung des Fahrantriebs von Elektrofahrzeugen dienen, zum Beispiel in Hybridfahrzeugen oder Elektroautos, sind als Traktionsbatterien bekannt. Um die Ausfallsicherheit zu unterstützen und zu erhöhen, sind diese Fahrzeuge häufig mit einem Akkumulator ausgestattet, der von der Traktionsbatterie getrennt ist, und das Bordnetz permanent versorgt.

Bitte hinterlegen Sie eine E-Mail Adresse